AGB

1. Vertragspartner, Geltungsbereich

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Geschäfte der

Timehouse GmbH
Hauptstraße 22a
27324 Eystrup

Geschäftsführer: Andreas Schweneker

Telefon: 04254/9327-0
Telefax: 04254/932720

eMail: info [at] stamps.eu

Handelsregister Amtsgericht Walsrode HRB 31295

Umsatzsteuer-ID.: DE183895360

2. Vertragsschluss

2.1 Sämtliche Angebote auf unserer Website sind freibleibend.

2.2 Mit Abschluss des Bestellvorgangs geben Sie ein verbindliches Vertragsangebot ab. Wir werden den Zugang Ihrer Bestellung unverzüglich per E-Mail bestätigen. Die Bestätigung der Bestellung stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar. Der Vertrag kommt erst mit Übersendung einer Auftragsbestätigung bzw. Übersendung der Ware zustande.

2.3 Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung, nicht oder nur teilweise zu leisten, es sei denn, dass die Nichtlieferung durch uns zu vertreten ist. Sollte ein bestimmter Artikel nicht oder nur teilweise lieferbar sein, werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit des Artikels informieren. Eventuell bereits von Ihnen geleistete Gegenleistungen werden wir zurückerstatten.

3. Preise

Die in unserem Shop genannten Preise sind Brutto-Preise und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

4. Zahlungs- und Lieferbedingungen; Mindestbestellwert

4.1 Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

Zahlung per Kreditkarte oder Vorauskasse

4.2 Wir behalten uns vor, entsprechend der jeweiligen Bonität die Lieferung nur gegen Nachnahme vorzunehmen.

4.3 Die Kaufpreissumme ist im vollen Umfang bei Lieferung fällig. Sie kommen ohne weitere Erklärung durch uns 14 Tage nach Fälligkeit in Verzug, wenn Sie nicht gezahlt haben. Während des Verzuges haben Sie die Geldschuld in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz zu verzinsen.

4.4 Zu Aufrechnungen sind Sie nur berechtigt, soweit Ihre Gegenforderung rechtskräftig festgestellt oder entscheidungsreif ist oder durch uns anerkannt wurde. Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur dann ausüben, wenn Ihr Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

4.5 Der Versand der Ware erfolgt innerhalb von 10 Werktagen nach Zahlungseingang und nur innerhalb Deutschlands.

5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

6. Gewährleistung und Haftung

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Timehouse GmbH
Hauptstraße 22a
27324 Eystrup

Geschäftsführer: Andreas Schweneker

Telefax: 04254/932720

eMail: info [at] stamps.eu
 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

Hinweise nach § 312e BGB; § 3 BGB-InfoV:

Der Vertragstext wird nicht von uns gespeichert. Sie haben die Möglichkeit, die AGB hier als PDF-Dokument herunterzuladen.

Alle Eingaben werden nach Betätigen des Bestellbuttons für Sie noch einmal angezeigt und können von Ihnen vor Abschicken der Bestellung korrigiert werden.

Vertragssprache ist deutsch.

Versandkosten

Versandkosten je Bestellung und unabhängig vom Bestellwert: Wir berechnen für jede Bestellung eine einmalige Versandkostenpauschale von € 6,50. Hierdurch werden die tatsächlich anfallenden Porti/Frachten sowie teilweise die Kosten für Verpackung abgedeckt. Ab einem Bestellwert von € 75,00 ist der Versand innerhalb Deutschlands frachtfrei.


Information nach Batterieverordnung

Wir sind verpflichtet, gemäß der Batterieverordnung (Verordnung über die Rücknahme und Entsorgung gebrauchter Batterien und Akkumulatoren) auf folgendes hinzuweisen:

1. Sie sind als Endverbraucher zur Rückgabe gebrauchter Batterien gesetzlich verpflichtet;

2. Batterien können nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe unentgeltlich zurückgegeben werden;

3. Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind gekennzeichnet. Auf diesen ist das Symbol einer durchkreuzten Mülltonne angebracht.

In der unmittelbaren Nähe des Symbols befindet sich die chemische Bezeichnung des jeweiligen Schadstoffes. "Cd" steht für Cadmium, "Pb" für Blei, "Hg" für Quecksilber "Li" für Lithium, "Ni" für Nickel, "Mh" für Metallhydrid und "Zi" für Zink.